News

Die Microsoft Teams Integration für die imc Learning Suite ist da

Mit dem Innovation Pack 14.5 wird virtuelle Zusammenarbeit und Lernen jetzt noch einfacher

12.08.2020

Mit über 75 Millionen täglichen Nutzern ist Microsoft Teams weltweit eines der beliebtesten Tools für virtuelle Teamarbeit und Videokonferenzen. Das Tool lässt sich nahtlos in die Infrastruktur der Microsoft Office-Anwendungen einbinden – und ab sofort auch das Learning Management System (LMS) der imc AG. Mit dieser Verbindung von Lern- und Kollaborationsplattform heben Unternehmen ihren Modern Workplace auf das nächste Level.

 

Lernen in den Alltag der Mitarbeiter zu integrieren und dies möglichst unkompliziert: vor dieser Herausforderung stehen viele Weiterbildungsverantwortliche. Die nahtlose Verbindung der beiden Systeme ermöglicht nun Lernen in genau der App, die Mitarbeiter ohnehin ständig nutzen, um sich mit Kollegen auszutauschen, gemeinsam an Projekten zu arbeiten oder um virtuelle Meetings abzuhalten.

„Die imc Learning Suite wird so für alle Anwender noch flexibler, effektiver und integraler Bestandteil eines modernen, digitalen Arbeitsplatzes“, freut sich Christian Wachter, CEO der imc über das neue Feature des Innovation Packs 14.5.

 

Darüber hinaus wird dank der Integration die Zusammenarbeit vereinfacht. Unter anderem können sich Lerner direkt in Teams beispielsweise über Kursinhalte austauschen und gegenseitig unterstützen, Lerninhalte empfehlen oder kuratieren.

Weitere Informationen

KONTAKT
Photo of Nadine Kreutz
Nadine Kreutz
Communication Manager