News
imc AG Schweiz schließt Partnerschaft mit Side Effects

imc AG Schweiz schließt Partnerschaft mit Side Effects

Die imc AG Schweiz, einer der führenden Full-Service Anbieter für digitales Lernen, gibt die Partnerschaft mit Side Effects, dem Züricher Softwareunternehmen mit Spezialisierung auf die interaktive Nutzung von 3D-CAD-Daten, bekannt.

Saarbrücken/Zürich, Januar 2024

Side Effects hat sich mit ihrer Digital 3D Plattform darauf spezialisiert, 3D CAD-Daten automatisch in einen digitalen 3D Zwilling umzuwandeln und diesen in einem interaktiven 3D Raum nutzbar zu machen. Dreidimensionale Modelle, Ersatzteilkataloge, Montageanleitungen, Sicherheitsschulungen und Produktvideos ermöglichen eine deutliche Kostenersparnis und gesteigerten Erfolg im Schulungsbereich, maximieren die Flexibilität und führen zu einem besseren Produktverständnis.

 

Durch die neue Kooperation der imc AG Schweiz und Side Effects lassen sich individuelle 3D Inhalte in kurzer Zeit und ohne Vorwissen erstellen und unter anderem für Schulungszwecke in der imc Learning Suite nutzen. Die imc Learning Suite bietet die ideale Plattform zur Bündelung und Integrierung dieser E-Learnings, die erstellten Inhalte können ganz einfach implementiert und als Lerneinheiten in verschiedenen Formaten auf unterschiedlichen Endgeräten zur Verfügung gestellt werden.

 

Nick Spielkamp, Managing Director der imc AG Schweiz, betont, dass von der Zusammenarbeit mit Side Effects vor allem die Kunden profitieren: „Für unsere Kunden können wir durch diese Erweiterung unseres Portfolios eine zusätzliche Lösung liefern, die auf dem neusten Stand der 3D Technologie beruht. Wir eröffnen somit auch ungeübten Usern die Möglichkeit zur Erstellung von dreidimensionalen E-Learnings. Erste Pilotprojekte mit namhaften Kunden in der Schweiz sind bereits erfolgreich gestartet.“

Weitere Informationen

Side Effects ist ein Schweizer Unternehmen mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Entwicklung innovativer Softwareprodukte. Die preisgekrönte Digital Twin Plattform von Side Effects wird weltweit bei führenden Industrieunternehmen eingesetzt und ermöglicht das Erstellen effizienter und realitätsnaher Schulungen und Produktinformationen auf Basis von CAD Daten.

 

Hier geht's direkt zu Side Effects

KONTAKT
Nina Wamsbach, Communications Manager, imc AG
Nina Wamsbach
Communications Manager
News
imc AG wird hundertprozentige Konzerntochter der IDS Scheer Holding

imc AG wird hundertprozentige Konzerntochter der IDS Scheer Holding

Saarbrücken, 14. Dezember 2023

Prof. Scheer geht einen weiteren Schritt, um den Konzern zukunftssicher zu ordnen

Am 13. Dezember 2023 hat Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer über die IDS Scheer Holding die bei Dritten liegenden 40 % der Aktienanteile an der imc AG erworben. Damit ist die IDS Scheer Holding nunmehr alleiniger Anteilseigner an dem europäischen Marktführer für digitales Lernen.

 

Dazu Prof. Scheer, als alleiniger Anteilseigner der IDS Scheer Holding: „Meine Entscheidung, die extern gehaltenen Aktien an der imc AG zu kaufen, ist ein weiterer Schritt bei der Zukunftsorientierung der gesamten Organisationsstruktur, in deren Fokus Kundenorientierung, Wachstumschancen sowie die Nutzung von Synergien zwischen den Unternehmen stehen.“

 

Zur Scheer Holding mit insgesamt 1200 Mitarbeitern zählen die 100 % - Töchter Scheer GmbH als Beratungsunternehmen im SAP-Umfeld, Scheer PAS als Softwareunternehmen für die digitale Transformationsplattform und nunmehr die imc AG sowie Minderheitsbeteiligungen an Start-up Unternehmen.

Über IDS Scheer Holding

Die IDS Scheer Holding ist das Dach über den Unternehmen der Scheer Gruppe. Die etablierten Unternehmen Scheer GmbH, imc AG und Scheer PAS Deutschland GmbH unterstützen die Start-Ups im Netzwerk. Für das international und digital aufgestelltes IDS Scheer Netzwerk sind Forschung und Innovation elementarer Bestandteil der DNA.

 

Inspiriert vom Unternehmer- und Innovationsgeist des Gründers Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer stellt das IDS Scheer Netzwerk seit über 40 Jahren eine etablierte Verbindung von Experten und Forschenden dar. Über 1.200 Mitarbeitende setzen engagiert globale Kunden- und Forschungsprojekte um.

KONTAKT
Nina Wamsbach, Communications Manager, imc AG
Nina Wamsbach
Communications Manager
News
imc AG übernimmt Hamburger Agentur p-didakt

imc AG aus Saarbrücken baut mit Übernahme der p-didakt GmbH das eigene Leistungsportfolio aus und ist ab sofort auch in Hamburg präsent

Die imc AG aus Saarbrücken, einer der führenden Full-Service Anbieter für digitales Lernen, ist seit dieser Woche 100-prozentiger Anteilseigner der seit über 18 Jahren etablierten Hamburger Agentur p-didakt GmbH. Durch die Übernahme verstärkt die imc ihre Beratungskompetenz und erweitert ihr Service-Portfolio

Saarbrücken/Hamburg, Dezember 2023

Christian Wachter und Sven R. Becker, die Co-CEOs der imc AG, und Sönke Petersen, der Gründer und bisherige Alleingesellschafter der p-didakt GmbH, gaben die Übernahme am 06.Dezember bekannt. Sönke Petersen bleibt Geschäftsführer des Hamburger Unternehmens. Das zehnköpfige Team von p-didakt wird die Beratungskompetenz der imc stärken und am Aufbau neuer Geschäftsfelder insbesondere im Bereich Qualifizierung mitwirken.

 

„Mit Sönke Petersen und seinem Team haben wir weiteres wertvolles Expertenwissen zu uns geholt, um unsere Unternehmensgruppe sinnvoll zu erweitern. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und die neuen Möglichkeiten, die sich durch diese Übernahme ergeben,“ sagt Christian Wachter, Co-CEO der imc AG. „Besonders von der Kompetenz und den Erfahrungen der p-didakt Berater auf dem Gebiet der Qualifizierung werden sowohl unsere Bestandskunden als auch Neukunden profitieren.“

 

Sven R. Becker, Co-CEO der imc AG sieht noch weitere Vorteile in der Akquisition: „Der zusätzliche Standort im Norden der Republik eröffnet uns nun auch logistisch neue Möglichkeiten. Wir haben bereits einige Mitarbeitende in diesem Einzugsgebiet, denen wir ab sofort auch eine Büro-Heimat bieten können. Ich freue mich schon auf den ersten Besuch vor Ort.“

 

Sönke Petersen sieht auch für p-didakt starke Potenziale in dem Zusammenschluss: „Durch die Nutzung der technologischen Kompetenzen von imc können wir jetzt noch besser neue zukunftsorientierte Angebote für unsere Kunden entwickeln. Und auch die Wünsche einiger Kunden nach größeren Projektstrukturen lassen sich mit imc gemeinsam realisieren.“

Weitere Informationen

Hier geht's direkt zu p-didakt

KONTAKT
Nina Wamsbach, Communications Manager, imc AG
Nina Wamsbach
Communications Manager
News
Sven R. Becker wird neben Christian Wachter zum Co-CEO

imc AG wird in Zukunft von zwei Co-CEOs geführt: Sven R. Becker wird neben Christian Wachter zum Co-CEO berufen

Saarbrücken, November, 2023

Der Vorstand der imc AG in Saarbrücken stellt sich neu auf: Sven R. Becker rückt in die Funktion des Co-CEO auf. Christian Wachter tritt zusätzlich in die Geschäftsführung der IDS Scheer Holding und der Scheer GmbH ein.

Christian Wachter

Christian Wachter, Co-CEO, imc AG

Sven R. Becker

Sven R. Becker, Co-CEO, imc AG

Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer, Alleingesellschafter der IDS Scheer Holding GmbH, ordnet die Konzernführung der IDS Scheer Holding neu. Als neuer Geschäftsführer für Finanzen und Controlling der IDS Scheer Holding und der Scheer GmbH ist Christian Wachter berufen, der gleichzeitig Vorstandsvorsitzender der Tochtergesellschaft imc AG bleibt.

 

Sven R. Becker, bereits seit 2019 Mitglied des Vorstandes der imc AG, wird ihn zukünftig als Co-CEO unterstützen. „Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen, die in allen Bereichen vor uns liegen. Durch die Neuausrichtung der IDS Scheer Holding werden wir das Scheer-Netzwerk enger zusammenführen. Es freut mich meinen langjährigen Vorstandskollegen Sven Becker nun auch in der Funktion als Co-CEO an der Spitze des Unternehmens zu sehen,“ so Wachter.

 

In seiner Rolle als CFO der Scheer GmbH wird er im Team zusammenarbeiten mit Meike Scheer, Tochter des Unternehmensgründers, die als Geschäftsführerin für Personal und Ressourcenmanagement, zusammen mit Dr. Wolfram Jost als Geschäftsführer für Prozessmanagement und Innovation, als Doppelspitze die Funktionen der Sprecher der Geschäftsführung der Scheer GmbH übernimmt. Dr. Wolfram Jost bleibt dabei weiterhin auch Technologievorstand der imc AG.

Über IDS Scheer Holding

Die IDS Scheer Holding ist das Dach über den Unternehmen der Scheer Gruppe. Die etablierten Unternehmen Scheer GmbH, imc AG und Scheer PAS Deutschland GmbH unterstützen die Start-Ups im Netzwerk. Für das international und digital aufgestelltes IDS Scheer Netzwerk sind Forschung und Innovation elementarer Bestandteil der DNA.

 

Inspiriert vom Unternehmer- und Innovationsgeist des Gründers Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer stellt das IDS Scheer Netzwerk seit über 40 Jahren eine etablierte Verbindung von Experten und Forschenden dar. Über 1.200 Mitarbeitende setzen engagiert globale Kunden- und Forschungsprojekte um.

KONTAKT
Nina Wamsbach, Communications Manager, imc AG
Nina Wamsbach
Communications Manager
Learn x Awards 2023
News

imc AG aus Saarbrücken gleich dreimal bei „LearnX Awards“ in Australien ausgezeichnet

Das australische Weiterbildungsinstitut LearnX hat die imc AG und deren Kunden in Australien bei den „LearnX Awards“ insgesamt dreimal ausgezeichnet. Die imc konnte sich in zwei Kategorien über den „Diamond Award“ sowie den „Gold Award“ in einer weiteren Kategorie freuen

learn x award badge 2023
learn x award gold 2023

Saarbrücken/Melbourne, November 2023

Mit den globalen Auszeichnungen der LearnX Awards werden jedes Jahr herausragende Projekte und Lösungen aus der ganzen Welt gewürdigt, die Best-Practice-Lernmethoden und Geschäftsnutzen bieten. Dies ist das sechste Jahr in Folge, dass imc bei den LearnX Awards ausgezeichnet wurde.

 

Die Diamond Auszeichnung in der Kategorie „Bestes Lernmodell - Rapidly Shifted Online Learning“ erhielt die imc für ihr gemeinsames Projekt mit dem Department of Communities and Justice in New South Wales für ihr Values Charter Projekt.

 

Eine weitere Diamond Auszeichnung konnte imc sich in der Kategorie „Bestes Lernmodell - Online Learning“ mit dem Ministerium für Familien, Fairness und Wohnungswesen in Victoria für das Zuschussverwaltungsprojekt sichern.

 

Gold gab es für das Projekt "Understanding Restraint and Seclusion" zusammen mit dem Bildungsministerium Victoria in der Kategorie „Bestes eLearning-Design - Video“.

Weitere Informationen

Die LearnX Live Awards sind ein internationales Award-Programm, das Auszeichnungen in mehreren Bereichen des Talentmanagements an Unternehmen, Bildungseinrichtungen sowie öffentliche Einrichtungen vergibt. Jedes Jahr werden im Rahmen des Programms herausragende Projekte und Lösungen ausgezeichnet, die als Best Practices dienen und unternehmerischen Mehrwert schaffen. Das Award-Programm gibt es seit 2008. Möchten Sie mehr über die LearnX-Awards erfahren, schauen Sie gerne hier vorbei.

KONTAKT
Nina Wamsbach, Communications Manager, imc AG
Nina Wamsbach
Communications Manager
News

WirtschaftsWoche zeichnet imc AG aus Saarbrücken zum vierten Mal als besten E-Learning Anbieter in Deutschland aus

Die WirtschaftsWoche hat 2023 erneut zusammen mit dem Marktforschungsinstitut ServiceValue ein Ranking über digitale Bildungsanbieter in Deutschland veröffentlicht. Zum vierten Mal in Folge auf Platz 1 der besten E-Learning Anbieter: Die imc AG aus Saarbrücken.

celebrating success

Saarbrücken, Oktober 2023

Mit dem Ranking „Die besten digitalen Bildungsanbieter“ widmet sich die WirtschaftsWoche bereits im fünften Jahr wieder dem digitalen Bildungsmarkt in Deutschland. Die imc erzielte in der Kategorie „E-Learning Anbieter“ zum vierten Mal in Folge den 1. Platz. 

Christian Wachter, Vorstandssprecher der imc, freut sich über die erneute Auszeichnung und stellt fest: „Digitale Bildung und Weiterbildung haben in den vergangenen Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Der Fachkräftemangel, der nahezu alle Branchen betrifft, sowie die Anforderungen an Unternehmen und Organisationen im New Work Kontext werden die Nachfrage nach hochwertigen digitalen Trainingslösungen auch künftig weiter steigen lassen.

 

Daher investieren wir intensiv in Produktinnovationen, um unseren Kunden auch in Zukunft mit der neusten Technologie und modernsten inhaltlichen Lösungen als verlässlicher Partner zur Seite zu stehen. 

Für das Ranking hat das Marktforschungsinstitut ServiceValue mehr als 10.000 Nutzerurteile zu 111 Anbietern eingeholt. 

Weitere Informationen

Weitere Informationen und das gesamte Ranking finden Sie im Artikel der WirtschaftsWoche.

KONTAKT
Nina Wamsbach, Communications Manager, imc AG
Nina Wamsbach
Communications Manager
News
Brandon Hall Silver Award

Ausgezeichnetes Onboarding: Brandon Hall Group vergibt Silber-Award an imc AG und ALTANA

Die Brandon Hall Group, der führende Anbieter für herausragende Leistungen im Bereich Human Capital Management, hat die Gewinner des "Awards for Excellence" in der Kategorie "Talent Acquisition Awards 2023“ bekannt gegeben. Die imc AG konnte mit dem globalen Onboarding-Programm für die ALTANA Gruppe überzeugen.

Brandon Hall Award 2023 Silver

Saarbrücken, August 2023

Ein einheitliches Onboarding-Programm für alle: Das war das Ziel von ALTANA, mit dem das Unternehmen an die imc AG herantrat.

Die ALTANA Gruppe entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte der Spezialchemie in vier Geschäftsbereichen. Mit Hauptsitz in Wesel, Deutschland, verfügt ALTANA weltweit über 48 Produktionsstätten, 63 Service- und Forschungslabore und beschäftigt rund 7000 Mitarbeitende.

 

Um den Beschäftigten aus allen Geschäftsbereichen die übergreifenden Ziele und Werte des ALTANA-Konzerns zu vermitteln, hat die imc ein unternehmensweit einheitliches Onboarding-Programm für ALTANA entwickelt. Zusätzlich gibt es ein spezifisches Onboarding für Führungskräfte.

Dass das Projekt ein Erfolg war, zeigen die von ALTANA erhobenen Umfrageergebnisse: Das globale Onboarding wurde auf einer Skala von 1-5 mit überdurchschnittlichen 4,3 Punkten bewertet, das Leadership Training mit sehr guten 4,0.

 

Ein nachweisbarer Business Impact ist für das internationale Gremium der Branchenexperten der Brandon Hall Group von zentraler Bedeutung. Weitere Bewertungskriterien sind:

  • Anpassung an den Geschäftsbedarf und die Umgebung des Kunden
  • Programmdesign, Funktionalität und Bereitstellung
  • Anpassung, Integration, Benutzerfreundlichkeit, Innovation und Kreativität
  • Gesamteffektivität, Wirkung und messbarer Nutzen

Weitere Informationen

Die Brandon Hall Group ist ein Forschungs- und Analyseunternehmen mit mehr als 10.000 Kunden weltweit, das seit fast 30 Jahren forschungsbasierte Lösungen anbietet, die Unternehmen auf der ganzen Welt jeden Tag aufs Neue zu Spitzenleistungen verhelfen. Mehr über die Brandon Hall Group Excellence Awards.

 

 

Wenn Sie mehr über die individuellen Lernlösungen der imc AG erfahren möchten, kontaktieren Sie uns gerne!

KONTAKT
Photo of Nadine Kreutz
Nadine Kreutz
Communications Manager
Prof. Scheer, AWS
Pressemeldung

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer mit Rudolf-Diesel Medaille ausgezeichnet

Ehrung für „Erfolgreichste Innovationsleistung“ als Vordenker moderner Architekturen für Informationssysteme

Saarbrücken, Augsburg, 14. Juli 2023

Am 13. Juli 2023 wurde in Augsburg die Rudolf-Diesel-Medaille, der älteste und renommierteste Innovationspreis, für die „erfolgreichste Innovationsleistung“ an Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer verliehen. Er wurde als Vordenker und unternehmerischer Umsetzer moderner Architekturen für Informationssysteme ausgezeichnet.

Die Rudolf-Diesel-Medaille wird seit 1953 im Gedenken an den Innovator Rudolf Diesel, Erfinder des Diesel Motors, verliehen. Mit der Rudolf-Diesel-Medaille werden Personen für besondere Leistungen auf dem Gebiet des Erfindungswesens und der Innovationskultur geehrt.

 

Berühmte Preisträger sind unter anderem Wernher von Braun als Raketenpionier, Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach als Pioniere des Automobilbaus, Conrad Zuse als Erfinder des Computers, die Gründer der SAP AG sowie mehrere Nobelpreisträger.

 

In der Begründung zur Verleihung der Medaille heißt es unter anderem: „Das von August-Wilhelm Scheer um das Jahr 1990 entwickelte ARIS-Konzept ist ein Rahmen für die Optimierung von Geschäftsprozessen. Das von seinem Unternehmen IDS Scheer AG entwickelte Softwareprodukt ARIS Toolset zur Modellierung und Optimierung von Geschäftsprozessen wurde zu einem der wenigen international erfolgreichen Softwareprodukte aus Deutschland. Das ARIS Konzept lieferte gleichzeitig eine theoretische Grundlage für den Erfolg der prozessorientierten Unternehmenssoftware, die in den letzten 30 Jahren die Informationsverarbeitung in Unternehmen geprägt hat.“

Prof. Scheer receives Diesel Medal

v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander J. Wurzer, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer; Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Dr. h.c Dieter Spath

Als Vordenker moderner Architekturen für Informationssysteme gründete Prof. Scheer nach dem Verkauf der IDS Scheer AG unter dem Dach der Scheer Holding weitere erfolgreiche Unternehmen wie das Prozess-Beratungshaus Scheer GmbH, die imc AG als führendes Softwareunternehmen für Lerntechnologien und das Softwareunternehmen Scheer PAS Deutschland GmbH für eine Softwarearchitektur des „Composable Enterprise“. Alle Unternehmen sind international ausgerichtet. Als Treiber für Innovation durch anwendungsnahe Forschung gründete Scheer das gemeinnützige „August-Wilhelm Scheer Institut für digitale Produkte und Prozesse“.

 

„Mit der Rudolf-Diesel-Medaille wird mir eine ganz besondere Ehre zuteil. Sie würdigt meinen Weg als Wissenschaftler und Unternehmer. Mein Antrieb war immer, Ideen meiner Forschung erfolgreich in Produkte und Dienstleistungen umzusetzen. Dies treibt mich auch heute noch“.

 

Das neueste Buch von Prof. Scheer mit dem Titel „Composable Enterprise“ entwirft die Architektur für das digitalisierte Unternehmen der Zukunft.

Über die Scheer Holding

Die Scheer Holding unterstützt und managed den Zusammenschluss innovativer und Technologie orientierter Unternehmen in einem Netzwerk. Die Scheer GmbH, die imc AG und die Scheer PAS Deutschland GmbH als etablierte Unternehmen sind dabei die Zugpferde für die Start-Ups in diesem Netzwerk. Das gemeinnützige August-Wilhelm Scheer Institut für digitale Produkte und Prozesse steht mit anwendungsorientierter Forschung an ihrer Seite.

 

Der Professor für Wirtschaftsinformatik, Erfinder des ARIS-Konzeptes und seit der Gründung der IDS Scheer AG erfolgreiche Unternehmer August-Wilhelm Scheer gründete die Scheer Holding GmbH als Netzwerk wachstumsstarker IT-Unternehmen. Prozessexpertise, hohe Qualität, Innovationsstärke und Fokussierung auf den Kundennutzen kennzeichnen Produkte und Dienstleistungen. Der enge Austausch mit Wissenschaft und Forschung erhöht zusätzlich die Innovationskraft der einzelnen Unternehmen und öffnet neue Märkte. Scheer hält als Alleingesellschafter der Scheer Holding wesentliche Beteiligungen an den Netzwerkunternehmen. Beteiligungen an Start-up Unternehmen erfolgen bei gleichzeitiger Betonung der unternehmerischen Kraft des Gründungsmanagements.

Über die imc AG

imc ist mit über 25 Jahren Erfahrung, 12 internationalen Standorten und 400 Mitarbeitenden führender Anbieter für digitale Aus- und Weiterbildungsprogramme. Expert*innen auf den Gebieten Technologie, E-Learning Content und Strategie arbeiten Hand in Hand, um ganzheitliche sowie maßgeschneiderte E-Learning Lösungen zu bieten – weltweit. Gegründet von Digital-Pionier Prof. August-Wilhelm Scheer, unterstützt imc heute mehr als 1.300 Unternehmen, öffentliche Institutionen und Bildungseinrichtungen mit über 10 Millionen Lernenden bei der Planung und Umsetzung von professionellen digitalen Trainingsstrategien.

PRESSEKONTAKT
Nina Wamsbach, Communications Manager, imc AG
Nina Wamsbach
Communications Manager
hero training industry 2023
News
imc auf Watchlist von "Training Industry" als Top Anbieter von individuellen Lerninhalten

US-Analysten von "Training Industry" stellen Top Anbieter für individuelle Lerninhalte vor: imc AG auf Watchlist

Die „Training Industry“ hat heute die Liste der besten Anbieter von individuellen Lerninhalten, oder auch custom content veröffentlicht. Auf der Watchlist: Die imc AG aus Saarbrücken.

watchlist 2023 Training Industry Custom Content

25.05.2023

Die US-Analysten von Training Industry haben heute die "2023 Top Custom Content Development Companies" bekannt gegeben, also die Liste der E-Learning Anbieter, die die besten individuellen Lerninhalte erstellen.

Diese jährliche Liste Organisationen bei der Suche nach den richtigen Trainingspartnern helfen. imc ist auf der Watchlist aufgeführt - und der einzige Anbieter, der sowohl für sein LMS als auch für Custom Content gelistet ist.

 

Training Industry beobachtet den E-Learning Markt kontinuierlich und ist immer auf der Suche nach den besten Anbietern für die Entwicklung maßgeschneiderter Inhalte, die ein breites Spektrum an Fähigkeiten und Dienstleistungen anbieten. Die Liste soll Unternehmen bei der Auswahl des richtigen Schulungspartners helfen.

Die Auswahl basiert auf einer gründlichen Analyse der Fähigkeiten, der Erfahrung und des Fachwissens der Anbieter kundenspezifischer Lerninhalte. Diese Unternehmen sind, laut Training Industry, in der Lage, verschiedene Arten von Lerninhalten zu entwickeln und bieten eine Vielzahl von Content-Entwicklungsdiensten an.

 

Die Auswahl der diesjährigen Top-Anbieter für die Entwicklung kundenspezifischer Inhalte, auch für die Watch List, basierte auf den folgenden Kriterien:

  • Breite und Qualität der entwickelten Inhalte und der angebotenen Dienstleistungen
  • Sichtbarkeit in der Branche, Innovation und Einfluss auf den Markt für Lerndienstleistungen und Schulungen
  • Vertretung von Kunden
  • Unternehmensleistung und Wachstum

 

Sven R. Becker

Sven R. Becker, Vorstand imc AG

Sven R. Becker, Vorstand von imc und verantwortlich für den Bereich Custom Content, sagt: "Wir freuen uns sehr, Teil der Top Custom Content Companies Watch List zu sein. Es zeigt, dass sich unser erklärtes Ziel, nämlich dass sich Training nicht wie Training anfühlen soll, auszahlt.

 

Die Auflistung ist eine große Motivation, in Zukunft noch mehr zu leisten. Ich möchte mich bei allen imc-Mitarbeitenden und unseren Kunden für ihr Vertrauen und die spannenden Lernreisen bedanken, die sie mit uns unternommen haben."

Weitere Informationen

Die gesamte Liste der ausgewählten Unternehmen der Training Industry finden Sie hier.

 

Möchten Sie mehr über unseren individuellen Custom Content erfahren? Nehmen Sie gerne Kontakt auf, wir freuen uns Sie auf spannende Lernreisen mitzunehmen!

KONTAKT
Nina Wamsbach, Communications Manager, imc AG
Nina Wamsbach
Communications Manager
News

imc AG aus Saarbrücken stellt auf der Learntec 2023 KI-Innovationen und die Neupositionierung ihrer Strategieberatung vor

Die imc, ein führender Anbieter für ganzheitliche Corporate Learning Lösungen, hat für dieses Jahr einige Veränderungen geplant und wird diese bei einer der wichtigsten Messen für Learning & Development (L&D), der Learntec, präsentieren.

Saarbrücken, Mai 2023

Die Art und Weise wie wir lernen hat sich in den vergangenen Jahren enorm gewandelt. Unternehmen sehen sich mit neuen Herausforderungen konfrontiert und müssen aktiv am Wandel teilnehmen. Die imc, führender Anbieter für ganzheitliche E-Learning-Lösungen, reagiert mit einer Erweiterung ihres Strategie- und Produkt-Portfolios auf die neuen Anforderungen ihrer bestehenden und potenzieller neuen Kunden am Markt.

 

Um die anstehenden Transformationen der Kunden zu begleiten, wird das Learning Strategy Consulting weiter ausgebaut und an die Themenveränderungen des Marktes angepasst. Somit werden Nachhaltigkeit, Werte und Learning Experiences deutlich in den Fokus gerückt und bei der Beratung in Zukunft eine wichtige Rolle einnehmen.

Sven R. Becker

Sven R. Becker, Vorstand imc AG

Die Learntec bietet den perfekten Rahmen, um über diese Themen und die Erweiterung des Portfolios aufzuklären, sagt Sven R. Becker, Vorstandsmitglied der imc AG:

 

„Wir, die imc, haben mit mehr als 25 Jahren Markterfahrung bereits viele Veränderungen auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung mitgestaltet.

 

Wir stehen Veränderungen grundsätzlich positiv gegenüber und sehen eine große Chance im Transformationsbestreben unserer Kunden.

Wir sehen gerade die Bereitschaft hierfür und wollen als starker und innovativer Partner unsere Kunden auf diesem Weg begleiten.“

Mit den Produkten imc Learning Suite und imc Express hat die imc Ihre Kernprodukte um die bedeutenden Themen künstliche Intelligenz und Learning Analytics erweitert, um die Zeit bei der Trainingserstellung und -Bereitstellung zu verkürzen und anschließend den Wert des Lernens sichtbar und messbar zu machen.

 

Auf der Learntec wird Becker in diesem Jahr gleich drei Vorträge gestalten. Das Thema “Dynamic Competency Management – The power to master future challenges” wird er gemeinsam mit Muammer Yüksel, Co-Founder appose GmbH, beleuchten. Ebenfalls zusammen mit Muammer Yüksel wird Becker aufschlüsseln, wie man mit dynamischem Skill-Management starre Kompetenzstrukturen auflösen kann.
Zum Thema Career & Qualifications wird Becker neue Rollenmodelle im Bereich Learning & Training Design, insbesondere unter Beleuchtung neuer Parameter wie Performance Design und Künstlicher Intelligenz, vorstellen.

 

  • Wie mit dynamischem Skill-Management starre Kompetenzstrukturen aufgelöst werden.
    24.05. 11:45-12:15 Uhr: Startups-Bühne, Hall 2

 

  • Dynamic Competency Management – The power to master future challenges
    24.05. 13:00-13:20 Uhr: Exhibitor Stage, Hall 1

 

  • Career & Qualifications: Don’t call it “Drehbuchautor”
    25.05. 11:50-12:10 Uhr: Focus Stage, Hall 1

 

Die Learntec findet vom 23. Bis 25. Mai in der Messe Karlsruhe statt. In diesem Jahr feiert die angesehene Branchenmesse ihr 30jähriges Jubiläum und erwartet mehr als 15.000 Besucher.
Mehr Informationen zur Learntec und Messetickets finden Sie hier

imc AG

imc ist mit über 25 Jahren Erfahrung, 12 internationalen Standorten und 400 Mitarbeitenden führender Anbieter für digitale Aus- und Weiterbildungsprogramme. Expert:innen auf den Gebieten Technologie, E-Learning Content und Strategie arbeiten Hand in Hand, um ganzheitliche sowie maßgeschneiderte E-Learning Lösungen zu bieten – weltweit. Gegründet von Digital-Pionier Prof. August-Wilhelm Scheer, unterstützt imc heute mehr als 1.300 Unternehmen, öffentliche Institutionen und Bildungseinrichtungen mit über 10 Millionen Lernenden bei der Planung und Umsetzung von professionellen digitalen Trainingsstrategien.

PRESSEKONTAKT
Photo of Kerstin Steffen
Kerstin Steffen
Director Brand Strategy
Nina Wamsbach, Communications Manager, imc AG
Nina Wamsbach
Communications Manager