News

LinkedIn Learning meets imc Learning Suite

LinkedIn Learning ist einer der größten Online-Anbieter für berufliche Weiterbildung. Mehr als 15.000 Kurse zu Wirtschaft, Technologie und Kreativität von ausgewiesenen Experten stehen auf seiner E-Learning-Plattform zur Verfügung. Jetzt ist es möglich, LinkedIn Learning in die imc Learning Suite zu integrieren.

21.04.2020

Nach der Implementierung eines Learning Management Systems ist die Beschaffung von Lerninhalten der nächste große Schritt zu einer digitalen Lernstrategie. Die Erstellung qualitativ hochwertiger Kurse erfordert jedoch Zeit von Experten, die oft keine Erfahrung mit der Erstellung von Online-Lerninhalten haben. Eine sinnvolle Lösung ist, soweit möglich, die Verwendung von Lerninhalten von externen Anbietern. Der Zugriff auf verschiedene Plattformen für das Lernen in Unternehmen schafft jedoch oft unübersichtliche Lernszenarien und erschwert das Lernmanagement.

 

Deshalb haben wir an einer einfacheren Lösung gearbeitet und bieten nun eine Schnittstelle zwischen der imc Learning Suite und LinkedIn Learning an. Nun können unsere Kunden die hochwertigen und vielfältigen LinkedIn Learning-Angebote über die imc Learning Suite problemlos direkt in ihre Blended Learning-Strategie integrieren.

 

Bei der Integration von Anbietern von Inhaltsbibliotheken wie LinkedIn Learning in Lernmanagementsysteme werden alle Inhalte in der Regel in Katalogstrukturen in das System geladen. In den ersten Anwendungsszenarien mit Kunden haben wir festgestellt, dass diese Menge an Inhalten oft zu unübersichtlich ist und die Benutzerfreundlichkeit mindert. Neben dem Wunsch nach einer umfangreichen Bibliothek wurde eine weitere geschaffen: Unterstützung bei der Auswahl und die Möglichkeit, Inhalte in bestehende unternehmensrelevante Lernszenarien zu integrieren.

 

Auf der Basis dieser Erkenntnisse wurde die Integration von LinkedinLearning über eine effiziente Suchfunktion mit Importfunktion realisiert, die neben der Bereitstellung von Inhalten über Kataloge auch die Integration in alle denkbaren Learning-Management-Szenarien ermöglicht.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner im imc oder schreiben Sie an info@im-c.com

KONTAKT
Photo of Kerstin Steffen
Kerstin Steffen
Head of Global Marketing & Communications