[E-Learning Punk] Christmas Special
E-Learning Punk

Punky Talk #5: Sven R. Becker

Der imc Vorstand spricht über Basics wie eine Lernkultur und Zielgruppenorientierung

Unser fünfter Punky Talk ist unser Vorweihnachtsspecial 2020. Dieses ist ausnahmsweise mal nicht dem Thema E-Learning Trends gewidmet, sondern es geht um die Basics. Unzählige Listen mit den Top Trends fürs nächste Jahr findet ihr schließlich en masse. Wir wollen das Jahresende lieber nutzen, um uns die Frage zu stellen: Welche Grundlagen müssen Unternehmen schaffen, bevor sie sich den neusten digitalen Weiterbildungstrends in 2021 widmen können?

 

Und wer könnte uns diese Frage besser beantworten als Sven R. Becker? Sven ist seit Januar 2019 im Vorstand der imc und zählt zu den langjährigen Mitarbeitern des Unternehmens. Bereits während seines Studiums beschäftigte Sven sich intensiv mit E-Learning und UX Design. Er beobachtet die Entwicklung in der Branche seit Jahren genau und stellt fest: 2020 war nicht nur das Jahr von Corona, sondern auch die große Stunde der „Digital Literacy“. Ein digitales Mindset ist nun flächendeckend vorhanden. E-Learning ist damit nicht mehr nur noch für Großkonzerne und Unternehmen in stark regulatorischen Industrien relevant.

 

Allen, die im neuen Jahr den Einstieg in die digitale Weiterbildungswelt wagen wollen, rät Sven zum iterativen Ansatz. Beginnen ist jetzt wichtig! Wenn es darum geht zu entscheiden, ob ein Trend fürs eigene Unternehmen Sinn macht oder nicht, empfiehlt Sven, sich die Zielgruppe genau anzuschauen.

 

Außerdem spricht Sven auch über Kosten, Graswurzelbewegungen und die Auswirkungen von E-Learning auf Geschäftserfolg.

 

Viel Spaß beim Reinschauen.

Die Trends der Weiterbildungsrebellion

E-Learning Punk ist eine Artikel- und Talkreihe für alle L&D Pros, die aus der grauen Masse langweiliger Web-based Trainings herausstechen wollen, und die ihre Lerner mit geilem Content begeistern wollen.

Ansprechpartner

Seit 2014 bin ich Teil des Marketing & Communication-Teams bei der imc. Mein Herz schlägt für kreative Kampagnen, spannenden Content und digitale Innovationen. Mein Ziel ist es, das Thema Digitalisierung erlebbar zu machen – verständlich und einfach auf den Punkt. Meine Leidenschaften neben dem Beruf sind gute Bücher und Sport.

 

Über Feedback zur Reihe freue ich mich jederzeit an [email protected].

Photo of Vanessa Klein
Vanessa Klein
Senior Event and Communication Manager