Unser Team in Deutschland freut sich auf Ihren Anruf: + 49 681 94 76 0

  • Global
  • Germany
  • Austria
  • Switzerland
  • Australia
  • Singapore
  • United Kingdom
News 

Robotic Process Automation

Die nächste Stufe der Automatisierung von Geschäftsprozessen

25. September 2017

Im Rahmen des Digital World Kongresses in Frankfurt am 21. September 2017, stellte die Scheer Holding ein neues unternehmensübergreifendes Working Paper vor, das unter der Federführung von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer, dem Gründer der IMC, herausgegeben wurde. Mit RPA – Robotic Process Automation, also der robotergesteuerten Prozessautomatisierung, greift die Unternehmensgruppe ein Thema auf, das den Puls der Zeit genau trifft. Die digitale Evolution im öffentlichen und privaten Sektor stellt Firmen immer wieder vor neue Herausforderungen. Mitarbeiter sind mit neuen Technologien und komplexen Geschäftsprozessen konfrontiert. Software Roboter unterstützen bei der Ausübung bestimmter Prozesse.

Klicken Sie auf das Bild, um durch Auszüge aus dem Whitepaper zu blättern

Zum einen können Software Roboter Routineaufgaben teilweise oder ganz übernehmen und mit anderen Softwaresystemen interagieren. Dies steigert nicht nur die Effektivität, Produktivität und Reaktionsfähigkeit des Unternehmens, sondern minimiert auch bestimmte Risiken und Fehler, die vor allem bei repetitiven Prozessen entstehen können.

Zum anderen verfügen Software Roboter über das Wissen, schwierige Probleme zu lösen und die Fähigkeit, dieses Wissen mit anderen zu teilen. Roboter können Mitarbeitern bei der Bearbeitung komplexer Aufgaben assistieren. IMC Process Guide  speichert beispielsweise Prozesswissen, um darauf basierend automatisch Hilfestellung bei den Interaktionen zwischen Anwender und System zu bieten.

Laden Sie sich jetzt das Working Paper herunter, um zu erfahren, wie Unternehmen von Robotic Process Automation profitieren.


Haben Sie Fragen?