Unser Team in Deutschland freut sich auf Ihren Anruf: + 49 681 94 76 0

  • Global
  • Germany
  • Austria
  • Switzerland
  • Australia
  • Singapore
  • United Kingdom

Entdecken Sie Weiterbildungskonzepte mit Zukunft im neuen Sammelband „Digitale Bildungslandschaften“

Am 15. November ist im IMC-Verlag ein Buch zum Thema digitales Lernen erschienen, das Beiträge aus Forschung und Weiterbildungspraxis miteinander vereint.

18. November 2016

Das Wissen in den Köpfen einzelner Mitarbeiter und innerhalb ganzer Organisationen ist die Währung, mit der nicht nur die Karrieren Einzelner stehen und fallen, sondern auch der Erfolg von Unternehmen, Institutionen, wenn nicht gar ganzer Volkswirtschaften.

Anlässlich des diesjährigen IT-Gipfels hat Prof. August-Wilhelm Scheer in Zusammenarbeit mit IMC Vorstandssprecher Christian Wachter im Verlag der IMC einen Sammelband rund um das Thema digitale Weiterbildung veröffentlicht.
Die Digitalisierung der Weiterbildung tangiert nahezu alle gesellschaftlichen Bereiche und Wirtschaftszweige. Sei es in der Industrie, im Handel oder im klassischen Handwerk: Gelernt wird immer und überall − und das zusehends gestützt durch digitale Medien. Deshalb lag es den Herausgebern besonders am Herzen, innerhalb des Buches Beiträge von Fachexperten aus ganz unterschiedlichen Disziplinen zusammenzutragen. In „Digitale Bildungslandschaften“ ist dies mehr als gelungen. In rund 20 hochkarätigen Beiträgen bieten Weiterbildungsbildungsexperten wie Jochen Robes, Sünne Eichler und Werner Sauter spannende Einblicke in Zukunftsthemen unserer Wissensgesellschaft.  Informelles Lernen, die Rolle der neuen Medien in der Bildung und Cloud Learning sind nur wenige der zahlreichen Fokusthemen. Gleichzeitig werden vielsprechende Konzepte für die Ausgestaltung der (Weiter-) Bildungslandschaft von morgen vorgestellt. Der Sammelband ist über Amazon zum Preis von 39,90 Euro erhältlich.

E-Book Fans haben jetzt auch die Möglichkeit, die Publikation, ebenfalls über amazon.de, als digitale Version zu erwerben. Der Preis für das E-Book liegt bei 29,99 Euro.

Die Herausgeber wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Entdecken.


Haben Sie Fragen?