Unser Team in Deutschland freut sich auf Ihren Anruf: + 49 681 94 76 0

  • Global
  • Germany
  • Austria
  • Switzerland
  • Australia
  • Singapore
  • United Kingdom
  • Frische Waren sichern Vertrauen

    Digitales Lernen für Lebensmittelhersteller,
    im Handel und in Restaurants

Lebensmittelindustrie

Im Umgang mit Lebensmitteln spielt Vertrauen eine entscheidende Rolle. Die Kunden erwarten eine hohe Qualität und Frische der Waren, weshalb deren Lagerung und Bereitstellung im Geschäft strengsten Regelungen obliegt. Versäumt ein Unternehmen seine Pflichten beispielsweise beim Einhalten der Kühlkette, droht nicht nur ein medialer, Image-schädigender Skandal, sondern auch kostspielige Sanktionen. E-Learning stellt eine geeignete Methode da, um den Mitarbeitern die entsprechenden Hygienestandards und vorgeschriebenen Verhaltensweisen schnell, stetig up-to-date und nachweislich mit auf den Weg zu geben.

Aber nicht nur das. E-Learning hilft auch, den Mitarbeitern das benötigte Wissen zu vermitteln, um den anspruchsvollen Kunden kompetent und detaillierte Auskunft, etwa zu Inhaltsstoffen und Herkunft eines Produktes, zu geben. Gerade die Lebensmittelindustrie sieht sich besonderen Herausforderungen, wie einem rasch wechselnden Produktsortiment und einer hohen Mitarbeiterfluktuation, gegenüber. Dies führt dazu, dass Präsenztrainings in externen Schulungszentren die knappen Weiterbildungsbudgets sprengen würden.


Anspruchsvolle Kunden

Sorgen Sie auch bei einem stetig wechselnden Sortiment dafür, dass Ihre Mitarbeiter Ihre Produkte kennen und besten Service bieten.


Hohe Hygienestandards

Minimieren Sie Risiken, indem Sie das Verständnis Ihrer Mitarbeitenden für geltende Regelungen stärken.


Hohe Mitarbeiterfluktuation

Bieten Sie Neuzugängen beim Personal die Unterstützung, die diese benötigen, um rasch das erforderliche Wissen zu erwerben.


Unsere Lösungen

Standardlernkurse

Unser Compliance Training umfasst sieben Module, die sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter sich ihrer Verantwortung in einer Branche, in der strenge gesetzliche Vorgaben und Verhaltensregeln gelten, bewusst sind. Die Module sind einzeln oder als Paket erhältlich und können an das Erscheinungsbild Ihrer Organisation angepasst werden. Mit 20 Jahren Erfahrung und ausgezeichnet mit dem „Brandon Hall Silver Award“ für „Best in Compliance Training“ sind wir die Experten für die Implementierung effizienter Compliance-Schulung.

 

Kundenspezifische Lösungen

Bei zahlreichen Key-Playern der Branche finden unsere Lerntechnologien bereits Verwendung. In unseren Kundenprojekten gehen wir stets auf die besonderen Anforderungen der jeweiligen Unternehmen ein und passen neben den Inhalten auch unsere Technologien individuell an den Kunden an.


IMC Learning Journey

Stellen Sie sich vor, Sie möchten Ihren Mitarbeitern das „Hazard Analysis and Critical Control Points“ (HACCP)-Konzept vermitteln und auch sicherstellen, dass ihre Mitarbeiter entsprechend handeln.


Begriffserläuterungen

Einleitendes Videoelement

In einer SmartShow bringen Sie zunächst in wenigen Minuten auf den Punkt, worum es geht und wie sich damit Gefahren in Zusammenhang mit Lebensmitteln vermeiden lassen. Dies stimmt Ihre Zielgruppe auf die folgenden Lerneinheiten ein.

 

Web-based Training

Anschließend lernen Ihre Mitarbeiter in einem Web-based Training die Prinzipien des HACCP-Konzeptes besser kennen. Mit einem Web-based Story Training können Sie in arbeitsplatznahen Szenarien beispielsweiße aufzeigen, wie die Mitarbeiter an den für Lebensmittel kritischen Kontrollpunkten im Falle von Temperaturabweichungen richtig reagieren. Das erlernte Wissen lässt sich mit einem Wissenstest am Ende des Trainings abprüfen.

Sie möchten die Lerninhalte selbst produzieren? Die Autorensoftware der IMC, das IMC Content Studio, erlaubt es Ihnen, Trainingsinhalte schnell und einfach zu erstellen – und das für alle Endgeräte.

 

Wissenstest und Erinnerung zur Testteilnahme

Trainingsfortschritt und Testergebnisse können in der IMC Learning Suite jederzeit eingesehen werden. Zudem können Sie mit dem Learning Management System automatisch Erinnerungen an alle Mitarbeiter versenden, die das Training noch nicht absolviert haben.

 

Wissensanwendung

Inhalte des Online-Trainings können in einem Workshop noch weiter verinnerlicht werden.

 

On-the-Job Training

Hat ein Mitarbeiter den Test erfolgreich abgeschlossen, so hat er sich für das On-the-job Training qualifiziert. Mit dem IMC Process Guide können Sie den Mitarbeiter nun durch Prozesse im Arbeitsalltag begleiten und ihm kontextsensitive Hilfen in Echtzeit bereitstellen. So können Sie ihn etwa darauf hinweisen, was es bei der Wareneingangskontrolle zu beachten gibt und das unmittelbar dann, wenn die Ware eingetroffen ist.

 

Reporting und Dokumentation

Lassen Sie den Mitarbeiter die Kenntnisnahme kritischer Hinweise, etwa zur ordnungsgemäßen Lagerung verderblicher Milchprodukte, bestätigen. Diese Bestätigungen sowie mögliche Prozessabweichungen lassen sich automatisch in Compliance-Reports speichern. Mit diesen Reports sind Sie im Falle einer behördlichen Kontrolle jederzeit gut aufgestellt.


Case Study

Erfahren Sie mehr dazu, wie McDonal E-Learning zur Weiterbildung seiner Restaurant-Mitarbeiter nutzt.


Neugierig geworden?

Sie benötigen weitere Infos?

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten einen IMC Experten in Ihrer Nähe sprechen?

Ansprechpartner finden


Lesen Sie auf Checkpoint eLearning mehr zum Thema "Mundgerechte Trainingshäppchen für Supermarkt-Logistiker"