Unser Team in Deutschland freut sich auf Ihren Anruf: + 49 681 94 76 0

  • Global
  • Germany
  • Austria
  • Switzerland
  • Australia
  • Singapore
  • United Kingdom

Gesundheitswesen

Stehen Sie immer wieder vor der Aufgabe, Mitarbeitern Inhalte zu Compliance-Richtlinien, neuen Pflegemethoden oder Abrechnungssystemen auf dem aktuellsten Stand vermitteln zu müssen?

Der demographische Wandel, die Weiterentwicklung von Behandlungsmethoden sowie die Notwendigkeit der Verbesserung von Pflegebedingungen – der Gesundheitsbereich ist stetig in Bewegung. Hinzu kommen der hohe Kostendruck sowie der große Informationsbedarf zwischen verschiedenen Institutionen wie Krankenhäusern, Versicherungen und Ärzten. Deshalb sind Prozessoptimierungen und ein verlässliches Qualitätsmanagement von ebenso zentraler Bedeutung wie der gut durchdachte Einsatz von IT. Hieraus ergibt sich ein erhöhter Schulungsbedarf in der Gesundheitsbranche.


Unsere Lösungen

Standardlernkurse

Mit unserem Standard Content-Angebot bieten wir Ihnen sofort nutzbare Web-based Trainings. Das Online-Training „Pharma und Healthcare“ bereitet Sie optimal auf die Prüfung zum zertifizierten Pharma- und Medizintechnikberater vor. Unser Compliance-Training klärt darüber hinaus über rechtliche Rahmenbedingungen auf.


Pharma und Healthcare

Wir helfen Ihnen, Ihre Ausbildung für die Berufe Pharmaberater und Medizintechnikberater erfolgreich zu absolvieren. In mehr als 20 Stunden werden sämtliche Prüfungsinhalte der Swiss Health Quality Association (SHQA)  abgedeckt.

Erfahren Sie mehr

Compliance

Suchen Sie nach einer Lösung, um Ihren Mitarbeitern Themen wie Arbeitssicherheit und Verhaltenskodex einprägsam zu vermitteln? Unser interaktives Web-based Training erklärt kompakt verpackt in sieben Modulen Compliance-Grundlagen.

Erfahren Sie mehr


Kundenspezifische Lösungen

Bei zahlreichen Key-Playern der Branche finden unsere Lerntechnologien bereits Verwendung. In unseren Kundenprojekten gehen wir stets auf die besonderen Anforderungen der jeweiligen Unternehmen ein und setzen neben den Inhalten auch unsere Technologien individuell ein.

 

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele, wie unsere Produkte in der Gesundheitsbranche genutzt werden können:

Unser Learning Management System, die IMC Learning Suite, eignet sich ideal, um den besonderen Herausforderungen im Gesundheitsbereich zu begegnen. Häufig entstehen in dieser Branche weitverzweigte Netzwerke aus unterschiedlichen Akteuren, die eng miteinander zusammenarbeiten. Die damit verbundene räumliche Verteilung der Partner stellt stets eine besondere Herausforderung dar, wenn es um Face-to-Face Trainings für Mitarbeiter geht. Daher setzt ein großes niederländisches Netzwerk, das die partnerschaftliche Zusammenarbeit unabhängiger Stiftungen und Organisationen im Gesundheitswesen koordiniert, auf die IMC Learning Suite, um die Fort- und Weiterbildung selbst großer, räumlich verteilter Nutzergruppen mittels E-Learning effizient zu ergänzen und zu sichern. Die Nutzer können ihren Lehrplan eigenständig organisieren und im Rahmen von Social Learning-Funktionen Erfahrungen miteinander teilen.

Viele global agierende Unternehmen nutzen die Lernplattform zudem als Software as a Service (SaaS). Kunden, wie ein weltweit operierendes Unternehmen der Medizintechnik, profitieren von der sofortigen Einsatzbereitschaft und Flexibilität, der hohen Sicherheit sowie der vollen Kostenkontrolle der Cloud-Lösung.

Aber auch die Entwicklung völlig neuer Lösungsansätze ist denkbar. Einer unserer Kunden, ein in über 40 Ländern der Welt präsentes Unternehmen der feinmechanisch-optischen Industrie, setzt die IMC Learning Suite in einem Extended Enterprise-Szenario sowohl zur externen Fort- und Weiterbildung namhafter Optikerketten und Einzelhändler als auch zur Schulung der eigenen Mitarbeiter ein.

Ein Unternehmen, das medizinische Geräte für Krankenhäuser produziert, hat gemeinsam mit IMC ein Learning Management System (LMS) basierend auf der IMC Learning Suite entwickelt, das direkt am Point-of-Care, das heißt in den Krankenhäusern, eingesetzt wird. Über eine Schnittstelle zum unternehmenseigenen IT-System wird der Zugang zu Diagnosegeräten verwaltet. Somit wird die Nutzung eines Geräts nur dann gestattet, wenn die notwendige Zertifizierung im LMS nachgewiesen wurde.

Ein deutsch-österreichisches Medizintechnik-Unternehmen wiederum hat gemeinsam mit IMC eine E-Learning Plattform entwickelt, auf der Lerninhalte zu den Themen venöse Blutentnahme und Präanalytik ebenso wie Anwendungsempfehlungen zu Produkten in fünf Sprachen verfügbar sind. Zur Erstellung seiner Inhalte nutzt das Unternehmen die Autorensoftware IMC Content Studio.

Weitere Vorteile für die Gesundheitsbranche:

Sie suchen speziell nach einer Lösung, die sicherstellt, dass Compliance-relevante Prozesse, etwa Standardvorgehensweisen bei klinischen Studien, richtig durchgeführt werden? Mit unserem Electronic Performance Support System IMC Process Guide lässt sich dank zu bestätigender „Zwangshinweise“ sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter alle relevanten Standard Operating Procedures (SOPs) kennen.

Gerne beraten wir Sie und finden auch für Sie die optimale Lösung für Ihren individuellen E-Learning Bedarf.


Forschung

Auch in unseren Forschungsprojekten beschäftigen wir uns damit, wie sich mit Hilfe moderner Technologien Pflegebedingungen verbessern lassen. Erfahren Sie mehr dazu, wie wir in dem Projekt PflegeCoDe daran arbeiten, Angehörigen und Pflegenden von Menschen mit Demenz mit Hilfe einer Coaching-App eine bedarfsgerechte Unterstützung zu bieten.


Neugierig geworden?

Sie benötigen weitere Infos?

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten einen IMC Experten in Ihrer Nähe sprechen?

Ansprechpartner finden