Unser Team in Deutschland freut sich auf Ihren Anruf: + 49 681 94 76 0

  • Global
  • Germany
  • Austria
  • Switzerland
  • Australia
  • Singapore
  • United Kingdom

Rückblick: Der Nationale IT-Gipfel in Saarbrücken

Das Saarland war diesjähriger Gastgeber des Nationalen IT-Gipfels. In zahlreichen Panels und Foren wurden die Ergebnisse aus den Plattformen und Fokusgruppen der Digitalen Agenda vorgestellt und diskutiert. Auch die Unternehmen der Scheer Holding waren an mehreren Programmpunkten beteiligt.


IMC Kundenveranstaltung

IMC startete mit einer eigenen Veranstaltung in die Gipfel-Woche: Zahlreiche IMC Kunden und Partner trafen sich in Saarbrücken, um die neuesten Trends im E-Learning sowie die Zukunft der Arbeit und Weiterbildung zu diskutieren. Dabei wurden die Teilnehmer von hochkarätigen Gastrednern und Fachexperten begleitet, die mit ihren praxisnahen und fundierten Beiträgen dazu beitrugen, die Veranstaltung zu einem rundum gelungenen Erlebnis zu machen.
Mehr erfahren

  

Digitale Bildungslandschaften

Anlässlich des diesjährigen IT-Gipfels haben Prof. August-Wilhelm Scheer und IMC Vorstandssprecher Christian Wachter im Verlag der IMC einen Sammelband rund um das Thema digitale Weiterbildung veröffentlicht. In den rund 20 hochkarätigen Beiträgen in „Digitale Bildungslandschaften“ bieten Weiterbildungsbildungsexperten wie Jochen Robes, Sünne Eichler und Werner Sauter spannende Einblicke in Zukunftsthemen unserer Wissensgesellschaft.

 

IT-Gipfel Tour im Scheer Tower

Eine der IT Gipfel-Touren führte am 16. November zum Scheer Tower, wo innovative saarländische Unternehmen unter dem Motto „Digitale Unternehmensnetzwerke“ ihre spannenden Projekte aus Forschung und Praxis präsentierten. Experten von Hager Group, VSE, Stadtwerke Saarlouis, IMC AG, Scheer GmbH, DFKI, Okinlab und des AWSi präsentierten Projektstand und Ergebnisse von Forschungsvorhaben und innovativen Anwendungen. 

 

"Digitale Bildung für alle!"

Parallel zu den Gipfel-Touren lud die Universität des Saarlandes die interessierte Öffentlichkeit zur Begleitveranstaltung „Digitale Bildung für alle!“ auf den Campus ein. Themenschwerpunkt war hier „Digitales Lehren und Lernen entlang der lebenslangen Bildungskette“. Den ganzen Tag über konnten Ausstellungen sowie Vorträge, Podiumsdiskussionen und Creative Labs besucht werden.

 

Digitale Schnitzeljagd

Die Digitale Schnitzeljagd stellte ein Veranstaltungshighlight für Schüler und Studenten dar. Mit Double Dare, einer vorab zu installierenden App fürs Smartphone, konnten sich diese auf unterschiedliche, ihrer Altersgruppe entsprechende Touren begeben. Im Rahmen einer Challenge mussten die Teilnehmer verschiedene Ausstellerstände besuchen und spannende Aufgaben lösen. 

 

Congresshalle

Professor Scheer beteiligte sich an beiden Tagen des Gipfels an mehreren Podiumsdiskussionen und brachte seine Expertise ein. Am Mittwoch beteiligte er sich an den Runden zu „Sensibilisieren und Kooperieren – Digitalisierungsstrategien für junge und etablierte Unternehmen“ und „Neue Datenräume kreativ nutzen“. Am Donnerstag setzte er sich in der Podiumsdiskussion zum Thema „Bildung für die digitale Gesellschaft – Politische Strategien entwickeln“ für einen „Digitalisierungsruck“ ein. Weitere Teilnehmer der Diskussion waren Bundesbildungsministerien Prof. Dr. Johanna Wanka und Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles.

 

Saarbrücker Manifest

Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer und Prof. Dr. Wolfgang Wahlster präsentierten zum 10. Nationalen IT Gipfel das Saarbrücker Manifest. Ihr Fazit: Deutschland darf die zweite Welle der Digitalisierung nicht verschlafen und sich nicht, wie oft in der Vergangenheit, mit der Rolle des Käufermarktes zufriedengeben. Die gesunde deutsche Industrie stellt einen Wettbewerbsvorteil dar, dessen Rendite Politik, Unternehmen, Forschung und Gesellschaft mit Ideen und Umsetzungskraft erwirtschaften müssen.
Zum Manifest


Impressionen


  • Christian Wachter und Dr. Tobias Blickle eröffneten die IMC Learning Journey.

  • Dr. Frank Vohle hielt eine Keynote zu „Social Video Learning“.

  • Im Workshop zu Gamification wurde angeregt über Nutzen und passende Zielgruppen diskutiert. 

  • Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer eröffnete den Kongress zur „Digitalen Bildung für alle!“.

  • Thomas Sattelberger, Volker Linneweber und Annegret Kramp-Karrenbauer bei der Eröffnung an der Saarbrücker Universität. 

  • Auch Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer besuchte den IMC Stand.

  • Unsere Kollegen waren schon in aller Frühe bereit für den Tag.

  • Der bunte dekorierte Stand zur Digitalen Schnitzeljagd lockte zahlreiche interessierte Schüler und Studenten an.

  • War eine Aufgabe gelöst, musste zum Beweis ein am Stand versteckter QR-Code mit Hilfe der App eingescannt werden.

  • Professor Scheer begrüßte die rund 80 Gäste mit einem Impulsvortrag und begleitete die Besucher anschließend zu praxisnahen Demonstratoren. 

  • Die Projektpartner von Hager Group und IMC AG: Johannes Hauck und Christian Wachter.

  • Ein besonders spannendes Projekt ist das der „Digitalen Lernfabrik“ von ZEISS und IMC, auf das sich auch Jens Brajer, Vice President Learning and Digital Infrastructure, in seinem Redeslot in der Saarbrücker Congresshalle bezog. 

  • Hager Group und IMC AG gaben Einblicke ein Web-based Training zum Thema Smart Home.

  • In der Runde wurde rege diskutiert (v.l.n.r.: Dr. Dirk Werth, AWS Institut, Johannes Hauck, Hager Group, Professor Scheer, Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, Dr. Gabriel Clemens, VSE, Thomas Feld, Scheer GmbH, Christian Wachter, IMC AG).

  • Auch Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und Universitätspräsident Volker Linneweber nahmen schauten im Scheer Tower vorbei.

  • Professor Scheer stellte den neuen Sammelband „Digitale Bildungslandschaften“ vor.

  • In der Runde wurde rege diskutiert (v.l.n.r.: Johannes Hauck, Hager Group, Professor Scheer, Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, Dr. Gabriel Clemens, VSE, Thomas Feld, Scheer GmbH, Christian Wachter, IMC AG, Dr. Dirk Werth, AWS Institut, Alessandro Quaranta, Okinlab).

  • Wenn die Produktionsanlage streikt erklärt das Tablett Schritt für Schritt, wie die Störung behoben wird. Daneben können die Bediener auch Hintergrundwissen direkt am Arbeitsplatz erlernen...

  • ... Entstanden ist die hier zu sehende Lösung im Forschungsprojekt APPsist, zu dem IMC wesentliche Teile der Software beigesteuert hat. Beim IT-Gipfel am 17. November besuchte Bundeskanzlerin Merkel das Exponat und ließ es sich nicht nehmen, selbst eine Anleitung aufzurufen.