illustration for medical validation
Validierung
GxP-konform schulen im LMS
Validierung neu gedacht

GxP-konform schulen mit einem validierbaren Learning Management System

Sicherheit und Nachvollziehbarkeit

Durch Audit-Trail und Versionierung sind sie jederzeit in der Lage, sämtliche Vorgänge im LMS zurück zu verfolgen.

gear icon with tick
Maximale Effizienz bei minimalem Aufwand

Sparen Sie Zeit und Kosten durch das Bereitstellen eines umfangreichen Dokumentensatzes durch die imc

Icon representing Check
CFR-21 Part 11 konform gehostet

Das validierte LMS läuft in der Cloud MS Azure, welches den Anforderungen nach CFR-21 Part 11 genügt.

nen.

 

support staff taking calls

Kompetente Unterstützung und Beratung während des gesamten Projekts

Viele Unternehmen – beispielsweise in der Pharma- und Medizinbranche – müssen strengen regulatorischen Auflagen wie CFR-21 Part 11 der FDA gerecht werden. Zum Beispiel müssen sämtliche Prozesse, die zur Herstellung eines Produktes führen, dokumentiert und jederzeit nachprüfbar sein. Das betrifft auch Mitarbeiterschulungen, die für das Qualitätsmanagement unerlässlich sind.  Klingt aufwändig – ist es auch. Validierung ist ein sehr komplexes Thema, das oft mit einem hohen Zeit- und Kostenaufwand verbunden ist. Deshalb unterstützen wir unsere Kunden nicht nur mit einem vollständig validierbaren Learning Management System, sondern begleiten sie während des Projekts auch beratend.

Software-Releases ganz einfach meister

Aufgrund komplexer Validierungsanforderungen ergeben sich hohe Testing- und Dokumentationsaufwände. Jedes Mal, wenn ein Software-Release ausgeliefert wird - ob Cloud oder nicht - muss ein Unternehmen den Zeit- und Kostenaufwand für etwaige Änderungen auf sich nehmen. In Cloud-Umgebungen, in denen vierteljährlich mehrere Releases erscheinen, ist das nahezu unmöglich. Deshalb bieten wir validierten Kunden einen Release-Zeitplan mit zwei jährlichen Updates an.
support staff looking at analytics
illustration of validation process

Maximale Effizienz bei minimalem Aufwand durch umfangreiche Dokumentensätze

Um die Validierung des LMS zu unterstützen, dokumentieren wir das Setup in der Cloud und die gesamte Konfiguration des Systems. Außerdem weisen wir nach, dass alle erforderlichen Schritte für die ordnungsgemäße Installation der Umgebung eingehalten wurden. Um Sie bei der Einhaltung der vorgeschriebenen Dokumentation bei der initialen Validierung zu unterstützen, bieten wir einen umfangreichen Dokumentensatz an, der alle für die Validierung des Learning Management Systems benötigten Unterlagen beinhaltet: Functional Requirement Specification, User Requirement Specification, IQ, OQ, PQ, Risk Assessment, Change Control, Traceability Matrix und einen Validierungsplan. Zusätzlich wird bei jedem Release gemäß den Validierungsanforderungen eine umfangreiche Dokumentation zur Verfügung gestellt, welche unter anderem einen Installations- und Testbericht enthält.

illustration of validation process

Wissenswertes rund um Learning Analytics

whitepaper icon
Guide

Wir zeigen Ihnen was Sie bei der Validierung Ihres LMS beachten sollten und wie LMS-Anbieter Sie unterstützen können.

Webinar

Erfahren Sie in unserem Webinar aus erster Hand, wie die Validierung bei pfm Medical funktioniert.

Fragerunde

In einer exklusiven Fragrunde stellt sich Validierungs-Expertin Sandra Garn Ihren Fragen.

LMS Hot Topics

Welche Anforderungen ein LMS bei validierten Prozessen abbilden muss, lesen Sie hier.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Bereiten Sie sich für den zertifizierten Pharmaberater vor.

Lernen Sie per E-Learning das Medizinproduktegesetz kennen.

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden über aktuelle E-Learning Themen und Trends.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Entdecken Sie Validierung für Ihren Unternehmenserfolg

Sie interessieren sich für Validierung in der imc Learning Suite? Wir beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

Wir denken Lernen für Ihren Organisationserfolg neu

Entdecken Sie weitere Anwendungsszenarien